Vom Krieg bis nach Venedig

Do, 16. Nov. 2017

Lesung von Thomas Schweizer

Der bekannte Baselbieter Autor und Kolumnist Thomas Schweizer hat seine ganze Kindheit in Oberdorf verbracht. Davon handeln die drei ersten Geschichten in seinem soeben erschienenen neuen Buch «Boulevard Basel – Geschichten aus einem glücklichen Leben».

Die Episoden beginnen 1940, mitten in der ersten Phase des unsäglichen Zweiten Weltkriegs, umfassen alle späteren Jahrzehnte und enden mit einer tragikomischen Szene in Venedig, wo zwei alte Männer über die schwindenden Jahre voll des Lebens nachdenken. Entstanden ist ein unterhaltsames Buch mit Geschichten voller Leid und Freude, gespickt mit Höhenflügen und Tiefschlägen. Die ältere Generation wird sich an das eigene Leben erinnern, die Jungen bekommen eine eindrückliche Vorstellung von dem, was ihre Vorfahren…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote