Der Schweizer Geburtstag in der Region

Am Dienstag erscheint keine «Volksstimme», denn Geburtstag Nummer 726 der Schweiz steht an. Am 31. Juli und am 1. August laden diverse Oberbaselbieter Gemeinden zu Bundesfeiern ein. Mit Feuerwerken, Höhenfeuern und Festansprachen ist überall Unterhaltung geboten. Die «Volksstimme» bietet eine ...

Der Schweizer Geburtstag in der Region

Am Dienstag erscheint keine «Volksstimme», denn Geburtstag Nummer 726 der Schweiz steht an. Am 31. Juli und am 1. August laden diverse Oberbaselbieter Gemeinden zu Bundesfeiern ein. Mit Feuerwerken, Höhenfeuern und Festansprachen ist überall Unterhaltung geboten. Die «Volksstimme» bietet eine ...

Gewitter füllen Keller in der Nordwestschweiz

​Mehrere Gewitterzüge haben in der Nacht auf Montag in der Nordwestschweiz Keller unter Wasser gesetzt. Die Baselbieter Polizei meldete einige durch umgestürzte Bäume blockierte Strassen. Die Bahnstrecke Basel-Karlsruhe wurde beim Europapark Rust (D) unterbrochen.

Gewitter füllen Keller in der Nordwestschweiz

​Mehrere Gewitterzüge haben in der Nacht auf Montag in der Nordwestschweiz Keller unter Wasser gesetzt. Die Baselbieter Polizei meldete einige durch umgestürzte Bäume blockierte Strassen. Die Bahnstrecke Basel-Karlsruhe wurde beim Europapark Rust (D) unterbrochen.

Caspar Baader: «Die Herausforderungen sind geblieben»

Drei Jahre nach seinem Rücktritt aus dem Nationalrat ist Caspar Baader nach wie vor an vielen Fronten aktiv. Die «Volksstimme» wollte näher wissen, wie der Gelterkinder Advokat seinen Alltag gestaltet. Das Interview in der Freitagsausgabe.

Caspar Baader: «Die Herausforderungen sind geblieben»

Drei Jahre nach seinem Rücktritt aus dem Nationalrat ist Caspar Baader nach wie vor an vielen Fronten aktiv. Die «Volksstimme» wollte näher wissen, wie der Gelterkinder Advokat seinen Alltag gestaltet. Das Interview in der Freitagsausgabe.

Umweltsünder deponiert Bauschutt auch in Arboldswil

An mehreren Orten im Baselbiet sowie in Kaisten (AG) ist in den vergangenen Tagen illegal abgelagerter Bauschutt entdeckt worden. Insgesamt wurden bislang über 20 Kubikmeter Material gefunden.

Umweltsünder deponiert Bauschutt auch in Arboldswil

An mehreren Orten im Baselbiet sowie in Kaisten (AG) ist in den vergangenen Tagen illegal abgelagerter Bauschutt entdeckt worden. Insgesamt wurden bislang über 20 Kubikmeter Material gefunden.

Baselbieter Gemeindeverband will mit wirtschaftsfördern

Mit dem Revisionsentwurf für das Baselbieter Wirtschaftsförderungsgesetz ist der Verband Basellandschaftlicher Gemeinden (VBLG) nicht einverstanden. Er kritisiert Regelungslücken und fordert den Einbezug der Gemeinden, insbesondere bei der Arealentwicklung.

Baselbieter Gemeindeverband will mit wirtschaftsfördern

Mit dem Revisionsentwurf für das Baselbieter Wirtschaftsförderungsgesetz ist der Verband Basellandschaftlicher Gemeinden (VBLG) nicht einverstanden. Er kritisiert Regelungslücken und fordert den Einbezug der Gemeinden, insbesondere bei der Arealentwicklung.

Illegale Bauschutt-Depots: 26-jähriger Baselbieter geständig

Der Urheber mehrerer illegaler Bauschutt-Ablagerungen im Oberbaselbieter und Fricktaler Wald ist gefunden: Ein 26-jähriger Schweizer habe die Delikte gestanden, teilte die Baselbieter Polizei am Freitag mit. Das Motiv ist noch unklar; Ermittlungen laufen.

Illegale Bauschutt-Depots: 26-jähriger Baselbieter geständig

Der Urheber mehrerer illegaler Bauschutt-Ablagerungen im Oberbaselbieter und Fricktaler Wald ist gefunden: Ein 26-jähriger Schweizer habe die Delikte gestanden, teilte die Baselbieter Polizei am Freitag mit. Das Motiv ist noch unklar; Ermittlungen laufen.

Niederdorf: Besseren Hochwasserschutz gefordert

Die Anwohner der Leegasse in Niederdorf befürchten, dass sich die im vergangenen Jahr ereigneten Hochwasser wiederholen könnten. Sie fordern deshalb von Gemeinde und Kanton Abhilfe. Die Behörden sind diskussionsbereit und bestrebt, eine effiziente Lösung zu finden. Mehr dazu am Dienstag in der ...

Niederdorf: Besseren Hochwasserschutz gefordert

Die Anwohner der Leegasse in Niederdorf befürchten, dass sich die im vergangenen Jahr ereigneten Hochwasser wiederholen könnten. Sie fordern deshalb von Gemeinde und Kanton Abhilfe. Die Behörden sind diskussionsbereit und bestrebt, eine effiziente Lösung zu finden. Mehr dazu am Dienstag in der ...

Schweizer: «Ich will es in 20 Stunden schaffen»

Bis vor zehn Jahren machte Andreas Schweizer keinen Sport. Seither hat er über 20 Marathons und Ultra-Runs absolviert. Am Freitagabend startet der Maispracher zu seiner grössten ­Herausforderung: 133 Kilometer und fast 7000 Höhenmeter durch die Bündner Berge.

Schweizer: «Ich will es in 20 Stunden schaffen»

Bis vor zehn Jahren machte Andreas Schweizer keinen Sport. Seither hat er über 20 Marathons und Ultra-Runs absolviert. Am Freitagabend startet der Maispracher zu seiner grössten ­Herausforderung: 133 Kilometer und fast 7000 Höhenmeter durch die Bündner Berge.

Zwei Jubiläen im Sissacher Boxherbst

Vor zwanzig Jahren ist Beat Ruckli vom Boxclub Sissach Schweizer Meister geworden. Es war der zweite ganz grosse Titel in seiner Aktivkarriere. Im Herbst 2017 feiert der Boxclub Sissach sein 50-jähriges ­Bestehen mit Amateuren und einem Profi-Kampf. Beat Ruckli plant das Jubiläumsmeeting. Alles ...

Zwei Jubiläen im Sissacher Boxherbst

Vor zwanzig Jahren ist Beat Ruckli vom Boxclub Sissach Schweizer Meister geworden. Es war der zweite ganz grosse Titel in seiner Aktivkarriere. Im Herbst 2017 feiert der Boxclub Sissach sein 50-jähriges ­Bestehen mit Amateuren und einem Profi-Kampf. Beat Ruckli plant das Jubiläumsmeeting. Alles ...

«Zigeunerin» in Ormalingen: Fünf potenzielle Standorte

Die «Gruppe zur Rettung der ‹­Zigeunerin›» setzt unter Zeitdruck alle Hebel in Bewegung, um das Walter-Eglin-Kunstwerk «Die Zigeunerin» an der alten Turnhalle in Ormalingen zu retten. Sie bringt fünf mögliche neue Standorte für das Sgraffito zur Debatte.

«Zigeunerin» in Ormalingen: Fünf potenzielle Standorte

Die «Gruppe zur Rettung der ‹­Zigeunerin›» setzt unter Zeitdruck alle Hebel in Bewegung, um das Walter-Eglin-Kunstwerk «Die Zigeunerin» an der alten Turnhalle in Ormalingen zu retten. Sie bringt fünf mögliche neue Standorte für das Sgraffito zur Debatte.

Bauschutt: «Cholholzweiher» in Sissach nicht kontaminiert

Entwarnung für den «Cholholzweiher» in Sissach: Die Wasserprobe durch das kantonale Amt für Umweltschutz und Energie habe ergeben, dass sich im Gewässer keine kontaminierten Substanzen befinden, informiert Revierförster Peter Schmid. Vergangene Woche hatte ein Unbekannter illegal seinen Bauschutt ...

Bauschutt: «Cholholzweiher» in Sissach nicht kontaminiert

Entwarnung für den «Cholholzweiher» in Sissach: Die Wasserprobe durch das kantonale Amt für Umweltschutz und Energie habe ergeben, dass sich im Gewässer keine kontaminierten Substanzen befinden, informiert Revierförster Peter Schmid. Vergangene Woche hatte ein Unbekannter illegal seinen Bauschutt ...

Oltinger Skilift wieder instand gesetzt

Wenn es nach der Oltinger Skiriege ginge, könnte die Wintersaison bereits diese Woche beginnen. Der Skilift auf der Schafmatt, der vor einem Jahr bei Forstarbeiten beschädigt wurde und in der Folge nicht betrieben werden konnte, ist am Wochenende von Fachpersonen sowie Angehörigen der Skiriege repariert ...

Oltinger Skilift wieder instand gesetzt

Wenn es nach der Oltinger Skiriege ginge, könnte die Wintersaison bereits diese Woche beginnen. Der Skilift auf der Schafmatt, der vor einem Jahr bei Forstarbeiten beschädigt wurde und in der Folge nicht betrieben werden konnte, ist am Wochenende von Fachpersonen sowie Angehörigen der Skiriege repariert ...

Alan Cassidy: Sissacher wird USA-Korrespondent

Für den 33-jährigen Sissacher Alan Cassidy wird ein Journalistentraum bald Realität: Der einstige «Volksstimme»-Praktikant berichtet ab 2018 für eine grosse Leserschaft als USA-Korrespondent aus Washington. Das Porträt in der «Volksstimme» vom Dienstag.

Alan Cassidy: Sissacher wird USA-Korrespondent

Für den 33-jährigen Sissacher Alan Cassidy wird ein Journalistentraum bald Realität: Der einstige «Volksstimme»-Praktikant berichtet ab 2018 für eine grosse Leserschaft als USA-Korrespondent aus Washington. Das Porträt in der «Volksstimme» vom Dienstag.

Bei den sanften Riesen

Malayka, Heri, Maya und Rosy teilen sich die neue Elefantenanlage im Basler Zolli. Nun haben sie männliche Gesellschaft bekommen. Sollte der junge Jack an einer der Damen gefallen finden, gibt es vielleicht den ersehnten Nachwuchs. Der «Volksstimme-Augenschein» führte ins neue Zuhause der Elefanten. ...

Bei den sanften Riesen

Malayka, Heri, Maya und Rosy teilen sich die neue Elefantenanlage im Basler Zolli. Nun haben sie männliche Gesellschaft bekommen. Sollte der junge Jack an einer der Damen gefallen finden, gibt es vielleicht den ersehnten Nachwuchs. Der «Volksstimme-Augenschein» führte ins neue Zuhause der Elefanten. ...

Der Abfall soll in Sissach im Boden versinken

Weil es vermehrt zu Littering sowie Lärm- und Geruchsemissionen gekommen ist, hat der Sissacher Gemeinderat beschlossen, die beiden Abfallsammelstellen Tannenbrunn und Allmend durch moderne Unterfluranlagen zu ersetzen. Dabei werden auswechselbare Zylinder in vorgefertigte Betonelemente gestellt, die ...

Der Abfall soll in Sissach im Boden versinken

Weil es vermehrt zu Littering sowie Lärm- und Geruchsemissionen gekommen ist, hat der Sissacher Gemeinderat beschlossen, die beiden Abfallsammelstellen Tannenbrunn und Allmend durch moderne Unterfluranlagen zu ersetzen. Dabei werden auswechselbare Zylinder in vorgefertigte Betonelemente gestellt, die ...

Kirschen und Trauben: Wie geht es weiter nach dem Frost?

Schön anzusehen sind sie allemal, die Kirschbäume. Doch rund drei Viertel der landwirtschaftlichen Betriebe im Baselbiet, die Kirschbäume kultivieren, haben nach dem Frost im April bei diesen Früchten einen Totalausfall zu verzeichnen.

Kirschen und Trauben: Wie geht es weiter nach dem Frost?

Schön anzusehen sind sie allemal, die Kirschbäume. Doch rund drei Viertel der landwirtschaftlichen Betriebe im Baselbiet, die Kirschbäume kultivieren, haben nach dem Frost im April bei diesen Früchten einen Totalausfall zu verzeichnen.

Eine chinesische Delegation besucht die Kindertagesklinik in Liestal

Eine Delegation aus China hat die Kindertagesklinik in Liestal besucht. Zentrales Thema war die Umsetzung einer allfälligen künftigen Zusammenarbeit zwischen der Kindertagesklinik in Liestal und der Kinderklinik in Shenzhen, einer Grossstadt im Südosten von China. Mehr dazu in der Freitags-«Volk ...

Eine chinesische Delegation besucht die Kindertagesklinik in Liestal

Eine Delegation aus China hat die Kindertagesklinik in Liestal besucht. Zentrales Thema war die Umsetzung einer allfälligen künftigen Zusammenarbeit zwischen der Kindertagesklinik in Liestal und der Kinderklinik in Shenzhen, einer Grossstadt im Südosten von China. Mehr dazu in der Freitags-«Volk ...

Seit 2006 Bed-and-Breakfast-Betreiber

Anne McLaren führt mit ihrem kanadischen Ehemann Derek McLaren seit dem Jahr 2006 ein kleines Bed-and-Breakfast-Hotel in Kilchberg. Das Ehepaar lebt mit einem ihrer drei Kinder ebenfalls im Bad Kilchberg. Als ursprüngliche Zeglingerin ist die 53-Jährige ganz in der Nähe ihres jetzigen Zuhauses a ...

Seit 2006 Bed-and-Breakfast-Betreiber

Anne McLaren führt mit ihrem kanadischen Ehemann Derek McLaren seit dem Jahr 2006 ein kleines Bed-and-Breakfast-Hotel in Kilchberg. Das Ehepaar lebt mit einem ihrer drei Kinder ebenfalls im Bad Kilchberg. Als ursprüngliche Zeglingerin ist die 53-Jährige ganz in der Nähe ihres jetzigen Zuhauses a ...

Baselbieter Abwasserrechnung 2016 mit leicht höheren Kosten

Die Kosten für die Abwasserbehandlung im Kanton Basel-Landschaft sind 2016 gegenüber dem Vorjahr um 2,3 Prozent angestiegen. Die Abwasserrechnung der kantonalen Abwasseranlagen schliesst mit Netto-Jahreskosten von insgesamt 26,9 Millionen Franken.

Baselbieter Abwasserrechnung 2016 mit leicht höheren Kosten

Die Kosten für die Abwasserbehandlung im Kanton Basel-Landschaft sind 2016 gegenüber dem Vorjahr um 2,3 Prozent angestiegen. Die Abwasserrechnung der kantonalen Abwasseranlagen schliesst mit Netto-Jahreskosten von insgesamt 26,9 Millionen Franken.

Hildy Haas veröffentlicht Memoiren

Die pensionierte Bäuerin und ehemalige Landrätin Hildy Haas-Graf erzählt in ihrem Buch «Wie in einer Muschel» aus ihrem Leben. Beeindruckend, wie die gesammelten Texte nun in Form von Aufsätzen, Geschichten und Gedichten zu einem Buch verarbeitet worden sind. Das Porträt in der Freitagsausgabe ...

Hildy Haas veröffentlicht Memoiren

Die pensionierte Bäuerin und ehemalige Landrätin Hildy Haas-Graf erzählt in ihrem Buch «Wie in einer Muschel» aus ihrem Leben. Beeindruckend, wie die gesammelten Texte nun in Form von Aufsätzen, Geschichten und Gedichten zu einem Buch verarbeitet worden sind. Das Porträt in der Freitagsausgabe ...

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

Haben Sie noch kein Konto? Registrieren Sie sich hier

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo Angebote