Basler Grosser Rat folgt dem Baselbieter Landrat

Do, 28. Okt. 2021

Der Basler Grosse Rat hat gestern wie der Baselbieter Landrat vergangene Woche den Leistungsvertrag und das Globalbudget für die Universität Basel sowie den revidierten Staatsvertrag mit dem Mitträgerkanton Baselland bewilligt. Der Basler Grosse Rat feierte die Erneuerung des Universitätsvertrags nach der desolaten Situation vor sechs Jahren, als Baselland den Vertrag kündigen wollte, als grossen Meilenstein der Partnerschaft. Kritik gab es lediglich am Kriterium des Standortvorteils im Finanzierungsschlüssel. Baselland bezahlt für die Jahre 2022 bis 2025 rund 670 Millionen, Basel-Stadt rund 685 Millionen Franken an die Universität Basel. sda.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote