Spitteler-Porträt ziert Tasche

Fr, 22. Feb. 2019

Hommage des Walter-Eglin-Museums an den Nobelpreisträger

vs. Carl Spitteler gibt es neuerdings nicht nur in Buchform und als Gedenktafel, sondern auch als Baumwolltasche. Zum Spitteler-Jahr werden im Walter-Eglin-Museum Baumwolltaschen mit dem Porträt des Literaturnobelpreisträgers bedruckt und verkauft. Als Vorlage wird ein originaler Holzdruck von Walter Eglin verwendet.

Auf der Tasche ist das Halbporträt Carl Spittelers und der Sonnenwagen aus dem «Olympischen Frühling» zu sehen. Das Motiv ist eine kreative Umsetzung aus dem Versepos «Olympischer Frühling» (1900–1905), in dem Carl Spitteler Figuren der griechischen Mythologie in seine eigene transportierte.

Walter Eglin (1895–1966) hatte das Sujet direkt von Hand ins Holz geschnitten. Die Museumskommission hat den original Holzstock…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote