Auf schmalen Latten durchs «Stedtli»

Mo, 18. Dez. 2017

Eine Loipe durch das Liestaler Stedtli? Dass das funktioniert und Spass macht haben der Skiclub Reigoldswil und die Langlaufgruppe Lausen am Sonntag bewiesen.

Dem Verein KMU Liestal ist es hervorragend gelungen, die Passanten mit einem Skisport-Event für jedermann anzusprechen, viel Leben in die neu eröffnete Rathausstrasse zu bringen und damit den Sonntagsverkauf sichtbar aufzuwerten.

«Rathausstrasse – Loipe gut.» Davon haben sich am Sonntag Hunderte von Sonntags-Shoppern überzeugen können. Im «Stedtli» war nämlich anlässlich des Sonntags­verkaufs ein Langlauf-Spektakel angesagt, und das als Plausch nach dem Motto «Mit den Einkaufstaschen direkt auf die Loipe». Eine Idee, die OK-Chef Michael Bischof zusammen mit vielen Helfern vom Skiclub Reigoldswil und der Langlaufgruppe Lausen perfekt umgesetzt hat.

«Wie kommen wir zu so viel Schnee, um eine etwa 600 Meter lange Piste zu präparieren?» Das war von allem Anfang die zentrale Frage. Mit dem Eisabrieb, also gewissermassen mit der «Zämewüschete» der Kunsteisbahnen Sissach, Rheinfelden und Laufen hat man sodann eine auch ökologisch vertretbare Lösung gefunden und 130 Kubikmeter Schnee-Eis nach Liestal gekarrt.

Mehr dazu in der «Volksstimme» vom Dienstag.

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote