Natur

Subscribe to Natur
  • Natur Ihr «Volksklick»

    Haben Sie ein schönes Bild geschossen? Oder eine interessante Begebenheit fotografisch festgehalten?
    Dann zeigen Sie es doch als «Volksklick» dem ganzen Oberbaselbiet und schicken Sie es uns!

    Redaktion «Volksstimme», «Volksklick» Hauptstrasse 33, 4450 Sissach,

    Di, 13. Apr. 2021
  • Buus Agrarinitiativen: Landwirtschaft befürchtet starke Einschränkungen

    Die beiden Agrarinitiativen, die im Juni zur Abstimmung kommen, bereiten den Bauern Sorgen. Sie hoffen auf ein zweifaches Nein. Doch auch die Konsumenten hätten ein Recht, mitzureden.

    Landwirtschaft |
    Fr, 09. Apr. 2021
  • Natur Reisen in die Vergangenheit (III): Saint Vincent and the Grenadines

    Weihnachten 2020. Ich sitze am Strand von Bayahibe, einem kleinen Ort auf Hispaniola, und versuche mich an vergangene Zeiten zu erinnern, in denen man ein Flugzeug oder ein Schiff ans nächste Ziel besteigen konnte. Ich…

    Reisen |
    Fr, 09. Apr. 2021
  • Baselbiet Minustemperaturen bedrohen erneut die Kirschenblüte

    Die Obstbauern stehen vor einer Zitterpartie – wieder. Nächtlicher Frost bedroht die Blüten von Kirschen-, Zwetschgen- und Aprikosenbäumen. Bis Donnerstag fallen die Nachttemperaturen in den kritischen Bereich.

    spätfrost |
    Mi, 07. Apr. 2021
  • Böckten Sichtungen des kleinen und nicht willkommenen Räubers

    «Das ist gar nicht gut»: Dem Baselbieter Jagdverwalter bereitet die jüngste Sichtung von Waschbären in Böckten und Sissach Sorgen. Der putzige Kleinbär könnte rasch zur grösseren Plage werden.

    waschbär |
    Mi, 07. Apr. 2021
  • Gesundheit Kanton will sich nicht an den Kosten der Nachsorge beteiligen

    Die Untersuchungen der Deponie Eichenkeller in Reigoldswil haben die Grundeigentümer bisher 490 000 Franken gekostet. Verhandlungen mit dem Kanton für eine Kostenbeteiligung bei der Nachsorge scheiterten.

    Deponie |
    Mi, 07. Apr. 2021
  • Baselbiet Bienen und Co. achten nicht auf die Herkunft der Pflanzen

    Natürlich ist es besser, die Biodiversität im Garten mit einheimischen Pflanzen zu fördern. Aber auch Neophyten dürfen – vorausgesetzt, sie gelten nicht als invasiv – einen Platz im Garten finden, damit Bienen, Hummeln und…

    Stauden |
    Mi, 07. Apr. 2021
  • Baselbiet Die Bedingungen für die Vergrösserung der Population sind ungünstig

    Kurz vor Ostern ein Blick auf die «richtigen» Hasen: Sie finden bei uns keine guten Bedingungen, um sich endlich wieder kräftig vermehren zu können. Es gäbe viel zu tun.

    feldhasen |
    Do, 01. Apr. 2021
  • Natur Am Ebenrain werden Eier mit Naturfarben bunt

    Schülerinnen und Schüler, die eine Vorlehre in hauswirtschaftliche Richtung absolvieren, werden unter anderem auch in die Technik des Färbens von Eiern eingeführt. Das sinnigerweise vor Ostern.

    Eierfärben |
    Di, 30. Mär. 2021
  • Natur Wandertipp | Oeschgen–Kaistenberg–Warthof–Eiken

    Die Wanderung führt von Oeschgen durchs Tal auf das «Chilholz», über «Lümberg», den Warthof und «Chinz» nach Eiken.

    Di, 30. Mär. 2021
  • Diegten Karin Hachen verarbeitet Bärlauch zu Pasta, Pesto und Co.

    Jetzt spriessen im Wald und an gehölzreichen Bachböschungen wieder die Blätter des Bärlauchs. Karin Hachen aus Diegten verarbeitet das Wildkraut zu allerlei Leckereien. Begonnnen hat sie damit aufgrund der Fructose-Intoleranz ihres…

    Bärlauch |
    Fr, 26. Mär. 2021
  • Bezirk Liestal Seit 1894 gilt ein wilder Kirschbaum am Waldrand beim «Weideli» in Liestal als Referenzbaum für die Blütezeit. Orientierten sich einst die Obstbauern daran, interessiert er heute vor allem aus klimatischer Sicht. Doch was passiert, wenn der Referenzbaum eingeht?

    Referenzkirschbaum |
    Fr, 26. Mär. 2021

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote