Natur

Category: 

MEINE WELT

Fr, 18. Jan. 2019

Rehe

Unterwegs auf einer Oberbaselbieter Landstrasse in dunkler Nacht. Wie ins Licht des Scheinwerfers gebeamt, ist das Reh plötzlich vor uns. Im Sekundenbruchteil zwischen Realisieren des Sachverhalts und neurologischem Impuls zur Vollbremsung sind die wenigen Meter Abstand getilgt. Es gibt einen…

Subscribe to Natur
  • Kienberg Die Gemeinde Kienberg erteilt der Windpark Burg AG das Baurecht, auf gemeindeeigenem Areal drei Windkraftanlagen zu erstellen. Falls die Anlage realisiert wird, spült sie pro Jahr Baurechtszinsen von 155 000 Franken, ab dem 13. Betriebsjahr sogar 310 000 Franken in die Gemeindekasse.

    Kienberg/Wisen |
    Di, 18. Dez. 2018
  • Di, 27. Nov. 2018
  • Fr, 23. Nov. 2018
  • Di, 20. Nov. 2018
  • Baselbiet Ansgar Kahmen untersucht für die Universität Basel die Auswirkungen des Klimawandels auf den Wald. Der Wandel sei real, Panikmache aber fehl am Platz, sagt der 43-Jährige. Der Wald werde überleben, aber nicht alle Baumarten.

    Do, 15. Nov. 2018
  • Di, 30. Okt. 2018
  • Natur «Die Natur mag keine Ordnung»

    Morgen findet in vielen Gemeinden des Baselbiets der 24. Naturschutztag statt und Hunderte von Freiwilligen stehen für einige Stunden im Einsatz für die Natur. Für Meret Franke, Pro Natura Baselland, beginnt Naturschutz bereits im eigenen Garten.

    Anna Uebelhart…

    Fr, 26. Okt. 2018
  • Fr, 26. Okt. 2018
  • Baselbiet Ein herrlicher Duft von frischem Obst schlägt einem beim Betreten der Aula im Ebenrain-Zentrum entgegen. Viele Mitglieder finden an diesem schönen Herbstnachmittag den Weg nach Sissach, um das einundzwanzigjährige Bestehen des Vereins «Edelchrüsler» zu würdigen.

    Di, 23. Okt. 2018
  • Di, 23. Okt. 2018
  • Baselbiet «Bunt sind schon die Wälder …», heisst es im bekannten Herbstlied. Die hohen Temperaturen mögen uns noch alles andere als herbstlich vorkommen und lassen den Deutschen Enzian blühen sowie die Hornissen fliegen. Doch wenn auch sehr spät: Der Sommer ist zu Ende und der Herbst ist da –…

    Fr, 19. Okt. 2018
  • Baselbiet Der Kanton will die veralteten ARA in Anwil und Oltingen zu reinen Mischwasser- und Rückhaltebecken umbauen und die Abwässer nach Sissach ableiten. Zu diesem Zweck muss eine Leitung nach Rothenfluh verlegt werden, die auch das Naturschutzgebiet Talweiher durchquert.

    Oltingen/Anwil |
    Do, 18. Okt. 2018

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote