Töne, Worte und Beisammensein

Do, 11. Jul. 2019

Das Fest zum 1. August findet wieder in der Begegnungszone statt. Es soll ein Fest für alle werden.

Gerade richtig zum zehnjährigen Bestehen der Begegnungszone hat die Gemeinde Sissach im vergangenen Jahr erstmals die Bundesfeier im Herzen der Gemeinde, mitten in der Begegnungszone, durchgeführt. Beflügelt vom stattlichen Publikumsaufmarsch hat der Gemeinderat entschieden, die Feierlichkeiten zum 1. August auch heuer wieder auf dem Platz vor dem «Cheesmeyer-Huus» abzuhalten.

Im Zentrum der Bundesfeier steht die Ansprache des Volkskundlers und Autors Dominik Wunderlin (66). Der in Basel wohnhafte Historiker und Kulturwissenschafter beschäftigt sich seit Jahrzehnten mit Bräuchen und Gebräuchen in der Region Basel. Er war in den 1980er-Jahren redaktioneller Mitarbeiter der «Volksstimme»,…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote