«Rooti, schwarzi, gibeligäali …»

Do, 11. Jul. 2019

Zum Artikel «Ein gutes Kirschenjahr steht an» in der «Volksstimme» vom 5. Juli, Seite 4

So sangen wir noch als Kinder und assen sie auch, die Kirschen, in verschiedenen Farben und Geschmacksrichtungen. Besonders die schwarzen habe ich als sehr aromatisch in Erinnerung. Sie waren allerdings nicht so gross, wie es die heutigen Richtlinien verlangen (siehe «Chiirssi im Klassenkampf», Seite 1). Dazu heisst es immer, die Konsumenten verlangen das. Das mag ja zu einem Teil stimmen. Nun lese ich aber nur noch von roten Kirschen und empfinde das als eine Verarmung der Sortenauswahl. Für die Grossverteiler mag das ja eine Vereinfachung sein, aber von anderen Früchten und Gemüsen bieten sie ja auch verschiedene Sorten an. Ich hoffe einfach, dass man in den Bauernläden die kleineren, dafür…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote