Misstrauensvotum gegen Behörde

Do, 11. Apr. 2019

Souverän verweigert dem Gemeinderat höhere Finanzkompetenzen

Zweimal Ja, zweimal Nein, so das Verdikt der Gemeindeversammlung in Hölstein zu den behördlichen Vorlagen. Die Resultate und die Art und Weise, wie sie zustande kamen, dürften im Gemeinderat noch zu reden geben.

Elmar Gächter

Kaum hatte Gemeindepräsident Gabriel Antonutti die Versammlung vor rund 60 Stimmberechtigten eröffnet, wurde er auf dem linken Bein erwischt. Er war noch bei der Genehmigung der Traktandenliste, als der beantragte Kredit für die Wasserleitungen Ribigasse und Stutzweg auf Antrag eines Versammlungsteilnehmers bereits in die Wüste geschickt wurde. Ein überraschender Auftakt, nicht nur für den Gemeinderat. Immerhin war bei den unbestrittenen Krediten für den Ausbau des Stutzwegs und die Erweiterung des…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote