Zeitkapsel gibt Anlass zur Freude

Di, 26. Mär. 2019

Der Grundstein für das neue Schulgebäude ist gesetzt

aue. Der Bau des neuen Schulgebäudes der Sekundarschule Tannenbrunn in Sissach hat nach Start der Bauarbeiten im Januar nun auch symbolisch begonnen. Kantonsarchitekt Marco Frigerio, Regierungsrätin Sabine Pegoraro, der Vertreter der Baufirma, Ingo Wagner, die Schulleitung und viele weitere direkt oder indirekt am Projekt beteiligte Personen waren vergangenen Freitag vor Ort in Sissach, um den Grundstein, in Form einer Zeitkapsel, für den Neubau zu legen. Darin befinden sich nicht nur Baudokumente, auch die «Volksstimme» vom Freitag hat während der Zeremonie dank Schulleiter Matthias Schafroth ihren Weg in die silberne Röhre gefunden. Dass ausgerechnet in dieser Ausgabe die Sekundarschule Tannenbrunn für eine Negativ-Schlagzeile…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote