EVP hinterlässt mehrfach Spuren

Di, 26. Mär. 2019

Wahlkampf mit Kreide statt Plakaten

Die Liste 4 wollte mit ihrer Leiterwagentour bis zu den Landratswahlen vom 31. März alle Dörfer des Wahlkreises besuchen. Mit Freude hat sie dieses Ziel nun bereits vorzeitig erreicht. Doch legt die EVP die Hände jetzt nicht in den Schoss. Sie weiss, dass Zuhören und dem Volk Ohr und Stimme zu geben damit nicht abgeschlossen sind. Glaubhaftes Politisieren geht über den sogenannten Wahlkampf hinaus und fängt lange im Voraus an. Dass es der EVP damit ernst ist, zeigte sie unter anderem bei der Wahlkampagne 2015.

Vielerorts ist derzeit der Ärger über den Plakatwald wieder gross. Es gibt Leute, die kantonsweit strengere Gesetze verlangen. Doch mit gesundem Menschenverstand, Eigenverantwortung und etwas Risikobereitschaft scheint das nicht nötig. Die EVP…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote