banner

«Das hätte ich nicht erwartet»

Do, 14. Mär. 2019

Samuel Ehrat trifft in den Play-offs mit Schönenwerd auf Uni Bern

Zum Abschluss der Qualifikation in der Nationalliga A hat Volley Schönenwerd um Captain Samuel Ehrat zwei Siege eingefahren. Der Bubendörfer hat sich nach seinem Wechsel gut eingelebt und freut sich auf einen neuerlichen Anlauf, Schweizer Meister zu werden.

Sebastian Wirz

«Volksstimme»: Herr Ehrat, Ihr Team hat von 21 Spielen nur vier verloren. Was macht Volley Schönenwerd diese Saison so stark? Samuel Ehrat: Die Qualität im Kader ist hoch und wir haben viel Potenzial. Dazu kommt der Team-Spirit: Wir haben Spass auf dem Feld, und der Zusammenhalt ist sehr stark.

Sie haben die Qualifikation hinter Leader Amriswil auf Rang 2 abgeschlossen. Vor allem gegen die Teams aus der zweiten Tabellenhälfte hat sich Schönenwerd sehr…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote