banner

ZS-Frauen wenden Abstieg ab

Di, 05. Feb. 2019

In Sissach gibt es auch 2019/20 Frauen-Hockey auf zweithöchster Stufe

Das Frauenteam des EHC Zunzgen-Sissach hält sich mit zwei Siegen in den Play-outs in der SWHL B. Für die kommende Saison kündigt Coach Daniel Zbinden Verstärkungen an.

Sebastian Wirz

«Wer den letzten Stich macht, der kann jassen», heisst es im Volksmund. Im Eishockey gilt dies auch: Wer das letzte Spiel der Saison gewinnt, ist Meister. Der EHC Zunzgen-Sissach hat die Saison in der zweithöchsten Frauen-Eishockey-Liga der Schweiz mit drei Siegen in Folge abgeschlossen. Weil es sich bei den letzten beiden Begegnungen gegen den HC Féminin Lausanne (5:1 und 3:1) aber um die Play-outs handelte, ist ZS nicht Meister – die Oberbaselbieterinnen halten sich aber immerhin in der SWHL B. «Die letzten drei Matchs hat das Team fast…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote