System nicht umkrempeln

Di, 05. Feb. 2019

Die Ausgleichsinitiative möchte die kantonsweite Finanzierung der Sozialhilfekosten auf den Kopf stellen. Damit schiesst sie meiner Meinung nach (und der Meinung vieler selbst betroffenen Gemeinden nach) über das Ziel hinaus! Es bestehen bereits jetzt mehrere Entlastungsmechanismen im Finanzausgleich. Wenn diese nicht ausreichen, dann kann man über die Anpassung dieser Mechanismen sprechen, aber nicht über die Änderung des gesamten Systems.

Beispielsweise könnte man die Kriterien für die Auszahlung von Härtefallbeiträgen anpassen respektive lockern. So erhalten die wirklich betroffenen Gemeinden die Unterstützung, die sie benötigen. Und das ganz ohne die Umkrempelung eines gut funktionierenden und starken Systems.

Sandra Jenni, Sissach, Landratskandidatin FDP

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote