banner

Lauterburg und lauter Texte

Di, 12. Feb. 2019

Musik und Lesung im Bistro Cheesmeyer

vs. «Der Paradiesvogel aus den Berner Lauben». So betitelte die «Basler Zeitung» ihre Rezension. «Ein bewegtes Leben in 25 Episoden», das schrieb die «Volksstimme». Beide Zeitungen haben jüngst das Buch «Alles bleibt anders» über Leben und Wirken der Berner Schauspielerin, Musikerin und Sängerin/Jodlerin Christine Lauterburg (62) vorgestellt.

Christine Lauterburg, die mit wechselnden musikalischen Formationen und Projekten seit Jahrzehnten unterwegs ist, kommt zurück nach Sissach. Zusammen mit Autor Robert Bösiger und dem Fotografen Christian Roth wird sie den Valentinstag-Abend im Bistro Cheesmeyer mit ihrem Jutz, Jodel und Gesang zum Vibrieren bringen. Betitelt als Lesung – organisiert vom Buchantiquariat «Loose – rede – läse», dem Blumenladen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote