Das «Stedtli» verliert seinen Sportladen

Di, 19. Feb. 2019

«Sport bym Törli» muss die Segel streichen

Das seit knapp dreissig Jahren bestehende Liestaler Unternehmen «Sport bym Törli» hat Anfang der vergangenen Woche seine Bilanz deponiert. Vier Personen sind auf Stellensuche.

Willi Wenger

Das «Sport bym Törli» in Liestal ist Geschichte. Das 1991 aus dem damaligen «Sport Barth» hervorgegangene und 1995 von Reto Gyger übernommene Sportfachgeschäft hat seinen Niedergang nicht mehr aufhalten können. Gyger nennt zahlreiche Gründe. Die Einflussfaktoren seien speziell in den vergangenen gut fünf Jahren gewaltig gewesen, sagt der Böckter, dessen einstiges Personal jetzt auf Stellensuche ist. «Es hat sehr wehgetan, das Sportgeschäft zu schliessen.» Umso mehr ist Gyger froh, dass er sämtliche Löhne und Sozialleistungen bezahlen konnte. «Da bin ich…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote