banner

Autarkes Eigenheim auf kleinem Raum

Fr, 01. Feb. 2019

Unabhängig auf kleinem Raum leben liegt im Trend. In Tenniken wollen sich drei Freunde alternativen Wohnens diesen Traum erfüllen. Sie betreten damit nicht nur in baurechtlicher Hinsicht Neuland.

Yvonne Zollinger

Wenn hierzulande von den eigenen vier Wänden geträumt wird, dann handelt es sich dabei in den allermeisten Fällen um Einfamilienhäuser oder Eigentumswohnungen. Alternative Formen von Eigenheimen gibt es in der Schweiz kaum. In den USA ist die Tiny-House-Bewegung in der Bankenkrise 2008 entstanden und seither gewachsen. Jetzt stösst sie auch in der Schweiz auf immer grösseres Interesse.

Den ökologischen Fussabdruck möglichst gering halten und dabei nicht auf eigene vier Wände verzichten, das wollen auch drei Baselbieter, die sich über ihr Interesse an sogenannten Wohnwagons…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote