AAGL: Regierung muss sich erklären

Fr, 15. Feb. 2019

SP-Landrat zweifelt an objektiven Sparvorgaben

ssc. Die Baselbieter Baudirektorin Sabine Pegoraro muss sich unangenehmen Fragen zu ihren Sparvorgaben gegenüber der Autobus AG Liestal (AAGL) stellen. An der gestrigen Landratssitzung hat der SP-Landrat Urs Kaufmann unter Berufung auf aktuelle Presseartikel eine dringliche Interpellation zu den Zielvereinbarungen des Kantons mit den Busunternehmen eingereicht. Er möchte erfahren, wie der Regierungsrat das erklärte Sparziel von 2 Millionen Franken für die Buslinien der AAGL und der Baselland Transport AG (BLT) im oberen Baselbiet berechnet hat.

Die beiden Transportunternehmen sollen nämlich auf ihren insgesamt 18 Linien im Oberbaselbiet ab kommendem Jahr 1,6 Millionen (AAGL), beziehungsweise 400 000 (BLT) Franken einsparen. Dies soll bis…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote