«Läufelfingerli»-Fahrplahn steht kopf

Fr, 08. Feb. 2019

Von April bis Oktober ändern sich die Fahrtzeiten der S9 – mit unterschiedlichen Folgen für Pendler

Bald müssen sich die Pendler des Homburgertals an einen neuen Fahrplan gewöhnen. Wegen des Ausbaus des Bahnhofs Oensingen kommt es vom 1. April bis zum 25. Oktober zu einer massiven Verschiebung der Abfahrtszeiten.

Tim Furler

Vom 1. April bis zum 25. Oktober wird in Oensingen das Mittelperron für einen stufenfreien, behindertengerechten Bahnzugang ausgebaut. Deshalb können Fernverkehrszüge aus Sicherheitsgründen nicht mehr in Oensingen halten. Von Montag bis Freitag verkehren zwischen Oensingen und Olten Shuttlezüge. Diese treffen zum gleichen Zeitpunkt wie die S9 nach gewöhnlichem Fahrplan in Olten auf Gleis 1 ein. Aus diesem Grund werden die Abfahrtszeiten fürs «Läufelfingerli» um eine…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote