RÜCKSPIEGEL

Fr, 11. Jan. 2019

Vertiefte Fundamente

Für die im Jahr 1916 eröffnete neue Hauenstein-Basislinie wurden in Gelterkinden für den Güterschuppen (links) und das Stationsgebäude vertiefte, 7 Meter hohen Fundamente erstellt. Die Gebäude wurden auf diesen betonierten Fundamenten errichtet. Das gesamte Eifeld wurde in dem Bereich bis Böckten zu einem beachtlichen Bahndamm aufgeschüttet. Der Güterschuppen wurde vor Jahren abgebrochen. Bild um 1914.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote