Jahresbilanz der Baselbieter Kinos

Do, 10. Jan. 2019

Anna Uebelhart

Das Jahr 2018 war für die Kino-Branche ein Tiefschlag. Laut Branchenverband Procinema wurden im Vergleich zu 2017, wo 13,9 Millionen Eintritte gezählt wurden, etwa 1,4 Millionen Tickets weniger verkauft. Das entspricht einem Minus von 10,4 Prozent. Das bekommen nicht nur die Kinos in den Städten, sondern auch die Kinos auf dem Land zu spüren. Eines davon ist das Sissacher Kino Palace, nur wenige Schritte vom Bahnhof entfernt. Das «Palace» wirkt von aussen eher unscheinbar, im Vergleich zu anderen Kinos klein, doch im Kinosaal ist es gemütlich eingerichtet und alles, was ein Kino braucht, ist vorhanden. Wie sich die Kinoflaute im vergangenen Jahr auf das «Palace» ausgewirkt hat, weiss Oscar Schönenberger: «2018 war ein schlechtes Jahr, denn die Besucherzahlen lagen deutlich…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote