Frei, aber kein Feiertag

Do, 03. Jan. 2019

Anna Uebelhart

Wer am 2. Januar morgens auf dem Weg ins Büro ist, stellt fest, dass die Strassen deutlich weniger befahren sind, als es werkstags üblich ist. Auch im Bus und Zug bieten sich den Passagieren viele freie Sitzplätze, die normalerweise bereits besetzt sind. Tatsächlich aber ist der 2. Januar ein Tag wie jeder andere – zumindest laut Gesetz. Offiziell ist der Berchtoldstag im Baselbiet kein Feiertag, also auch nicht arbeitsfrei. Trotz der Bestimmung des Kantons ist der zweite Tag im Jahr durch Ausnahmen geprägt. So haben Banken an diesem Datum geschlossen und bei der Post werden einzelne Schalter nicht bedient. Der Verband Basellandschaftlicher Gemeinden hat zu und ist längst nicht die einzige Geschäftsstelle, die sich am 2. Januar eine Pause gönnt. Der Tag fällt zudem in die…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote