Altersvereine sprechen sich für Spitalfusion aus

Do, 10. Jan. 2019

Der Kantonalverband der Altersvereine Baselland (KVAV BL) spricht sich für die Spitalfusion der beiden Basel, über die am 10. Februar abgestimmt wird, aus. Die Fusion und die gemeinsame Planung der Gesundheitsversorgung tragen zu einer integrierten Gesundheitsversorgung in hoher Qualität bei, schreibt der Vorstand in einer Medienmitteilung vom Dienstag. Zudem würden mit der Fusion «Doppelspurigkeiten beseitigt» und damit die Gesundheitskosten gedämpft, was einen weiteren Prämienanstieg stoppe. Als einen weiteren Vorteil nennt der Vorstand des KVAV BL, dass es einen Anstieg an ambulanten Eingriffen geben werde. Dass die Patienten danach zu Hause von Angehörigen oder der Spitex gepflegt werden, bedeute mehr Lebensqualität für die Betagten. Der vorgesehene Gesundheitscampus auf dem…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote