Mutmasslicher Radar-Vandale ist gefasst

Fr, 07. Dez. 2018

Der mutmassliche Täter, der eine semistationäre Radaranlage in Rothenfluh beschädigt hat, wurde gefunden. Wie die Polizei gestern mitteilte, hat sie einen 22-jährigen Schweizer als Täter ermittelt. Er wurde an die Baselbieter Staatsanwaltschaft verzeigt. In der Nacht vom 10. auf den 11. November hatte der mutmassliche Täter den Blitzer an der Ormalingerstrasse mittels Pyrotechnik stark beschädigt. Bei dem Vandalenakt entstand ein Sachschaden von mehreren Tausend Franken. vs.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote