banner

Bub auf Fussgängerstreifen angefahren

Fr, 14. Dez. 2018

Ein 61-jähriger Automobilist hat am Mittwochabend auf einem Fussgängerstreifen in Niederdorf einen Jugendlichen angefahren. Der 14-Jährige erlitt Verletzungen und musste ins Spital eingewiesen werden. Der Autofahrer habe kurz vor 18.30 zu spät realisiert, dass der Bursche bei der Haltestelle Hirschlang die Hauptstrasse überqueren wollte, teilte die Baselbieter Polizei gestern mit. Trotz einer Vollbremsung konnte der 61-Jährige eine Kollision mit dem Fussgänger nicht verhindern. sda.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote