Vom Fotoshooting zur Newcomer-Session

Di, 27. Nov. 2018

«Volta Volta» kehrt an den Ort zurück, wo alles anfing

Am Freitag spielt «Volta Volta» an der «Newcomer Session» im Marabu in Gelterkinden. Diese Gelegenheit nutzt die Band, um ihre neuesten Songs zu spielen. Die Musiker sind sich jedoch einig: Der Anlass müsste umbenannt werden.

Anna Uebelhart

Zu fünft treffen sich die Jungs, Mischa, Simi, Cyril, Mario und Marc, regelmässig im Band-Raum unweit des Petersgrabens in Basel. Dort haben sich die Freunde, alle um die dreissig, in einem Luftschutzkeller einen technisch mit allen Feinheiten ausgestatteten Proberaum eingerichtet. Neben den konzentrierten Proben haben auch ein kühles Bier und eine lockere Stimmung ihren Platz. Es ist deutlich zu spüren, dass den Freunden die gemeinsame Arbeit Spass macht.

Frontsänger Mischa ist schon am lwängsten…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote