SP verliert einen Hoffnungsträger

Do, 08. Nov. 2018

Der SP-Landrat Diego Stoll tritt nicht mehr zu den Landratswahlen an. Das hat der Liestaler am Dienstag den Medien bekannt gegeben. Stoll hat sich laut dieser Mitteilung entschlossen, seinen Fokus künftig auf den Beruf und das Verfassen seiner Dissertation zu verlegen. Stoll arbeitet als Partner einer Liestaler Anwaltskanzlei. Die laufende Legislatur bis 2019 will er aber ordentlich beenden. Für die Liste der SP im Wahlkreis Liestal konnte die Partei den Liestaler Einwohnerratspräsidenten Peter Küng nachnominieren. vs.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote