Liebe in Zeiten der Wirren

Fr, 02. Nov. 2018

Lesung von Werner Ryser im Cheesmeyerhuus

Am Donnerstag, 25. Oktober, hat Werner Ryser im Buchantiquariat «Loose-Rede-Läse» im Cheesmeyerhuus Sissach aus seinem Roman «Die Revoluzzer» gelesen. Der Roman spielt zur Zeit der Entstehung des Kantons Basel-Landschaft und entwickelt die Wirren der Zeit anhand schwieriger Liebesbeziehungen.

Mathis Jacob, der Pächter des Sennhofs St. Wendelin am Hauenstein, liest zusammen mit Gleichgesinnten heimlich revolutionäre Schriften und leitet den Sturm auf Schloss Waldenburg, um den städtischen Vogt zu vertreiben. Gleichzeitig ist er der städtischen Gutsbesitzerin Dorothea Staehelin zugetan, mit der er in der Kindheit oft zusammen war.

Dorothea hält sich nach der Scheidung gerne mit ihrer Tochter Salome in St. Wendelin auf. Sie fördert Samuel, den…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote