Johannes Rudolf Oehler-Wüthrich, Bretzwil

Do, 08. Nov. 2018

Eine grosse Trauergemeinde gab Johannes Rudolf Oehler-Wüthrich (genannt Hansruedi) am 2. November auf dem Friedhof und in der Kirche Bretzwil das letzte Geleit. Nach tapfer ertragener schwerer Krankheit durfte er im Beisein seiner Familie in seinem 78. Altersjahr friedlich einschlafen.

Hansruedi Oehler war weitherum bekannt, nicht nur «von Amtes wegen». Denn als langjährigen Kreiskommandanten, später als Chef der Baselbieter Militärverwaltung und eidgenössischen Schiessoffizier kannten ihn alle Baselbieter Angehörigen der Armee.

Sein grosses Engagement für die Gemeinschaft ging aber weit über das Militärische hinaus. Zahlreiche Ehrenmitgliedschaften zeugen von seinem geschätzten Einsatz für Vereine und OKs. Dabei war sein Führungsstil gar nicht militärischer Art. Vielmehr hat er einen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote