Industrie auf der Bühne

Fr, 16. Nov. 2018

Wie ein Uhrmacher lebte

vs. Eine Theatergruppe um Fritz Sutter bringt Auszüge aus dem Leben von Walter F. Meyer auf die Bühne. Meyer war ein Uhrmacher aus dem Waldenburgertal. 1994 schrieb er ein kurzes Werk über die Freuden und Leiden eines Uhrengrüblers. Das Industriemuseum in Niederdorf will die industrielle Geschichte des Tals nun mithilfe dieses Bändchens «Leben zwischen Tick und Tack» auf die Theaterbühne bringen. Dazu üben die Hobby-Schauspieler um Sutter die Geschichten aus dem Leben eines Uhrmachers in Sketches ein, um diese Ende November auf die Bühne zu bringen. 


Aus dem Leben der Uhrengrübler

Wenn aus dem Industriemuseum eine Theaterbühne wird

Industrielle Geschichte etwas anders erzählt. Das Industriemuseum Waldenburgertal zeigt seine Trouvaillen und lässt die Figuren von…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote