Grundbuch wird digital reformiert

Do, 08. Nov. 2018

Online-Auskünfte über Eigentümer fallen vorerst weg

sda. Im Baselbiet wird der Zugriff auf digitale Grundbuchdaten reorganisiert. Die Regierung hat die Grundbuchverordnung wegen neueren Bundesrechts und technischen Fortschritts aktualisiert. Die online-Eigentumsauskunft bleibt dabei vorerst eine Baustelle. Die derzeitige Verordnung zum EDV-Grundbuch ist nach 20 Jahren überholt, teilte die Regierung am Dienstag mit. Die totalrevidierte Neufassung hat sie per Jahresbeginn 2019 in Kraft gesetzt.

Neuerdings dürfen Kantone Private beauftragen, den Zugriff auf elektronische Daten des Grundbuches und den elektronischen Geschäftsverkehr mit dem Grundbuchamt zu gewährleisten. Die Regierung hat sich für den direkten Onlinezugriff ab 2019 exklusiv für das Auskunftsportal «Terravis» entschieden.

Die…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote