Der Rothirsch meldet sich zurück

Do, 08. Nov. 2018

Fricktal | Vermehrt werden Tiere gesichtet – nicht alle sind gleichermassen erfreut über diese Tatsache

Noch sind es einzelne Tiere. Doch was, wenn der Rothirsch in Rudelstärke ins Fricktal zurückkehrt? Jäger, Förster, Naturschützer und der Fachmann beim Kanton beziehen Stellung.

Simone Rufli

«Wie ein Sechser im Lotto, ein einmaliges Erlebnis.» So beschreibt Landwirt Hansruedi Schüttel vom Sunnehof in Hornussen seine Begegnung mit dem Rothirsch. Schüttel war der erste, der den kronentragenden Rothirsch nach jahrelanger Absenz im Fricktal wiedergesehen hat. Das war Ende September ganz nahe bei seinem Hof am Frickberg. «Seither habe ich ihn nicht mehr gesehen, dafür am vergangenen Sonntag ganz deutliche Spuren seiner Anwesenheit.» Der Hirsch habe eine junge Tanne bis zu einer Höhe von…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote