Bürger im Kampf ums Überleben

Do, 08. Nov. 2018

 

Heiner Oberer

«Die Niederdörfer Stimmbürgerinnen und Stimmbürger haben der Vereinigung der Bürgergemeinde Niederdorf mit der Einwohnergemeinde gemäss Paragraf 134 des Gemeindegesetzes mit 274 gegen 19 Stimmen zugestimmt.» So steht es in den Gemeindenachrichten von Niederdorf. Der scheidende Niederdörfer Bürgerratspräsident, Heinrich Trachsler (73), bedauert diesen Entscheid, sagt aber: «Ich muss das Verdikt akzeptieren, auch wenn es schmerzt.» Das Ende der Bürgergemeinde habe sich abgezeichnet. Die Einnahmen seien immer weniger geworden, was unter anderem mit dem defizitären Brennholzhandel und den stark rückläufigen Einbürgerungen zu tun habe, sagt Trachsler. «Die Einwohnergemeinde muss sich allerdings bewusst sein, dass mit der Vereinigung mehr Arbeit auf sie zukommt», orakelt der…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote