Adler geben erstmals Punkte ab

Di, 06. Nov. 2018

Unihockey | Die Waldenburg Eagles gewinnen in der 2. Liga zu Hause gegen die Zürich Crusaders und sind nach sechs Spielen weiterhin ungeschlagen. Weil das 4:3, die Entscheidung zugunsten der Grossfeld-Adler, aber erst in der Verlängerung fällt, lassen die Waldenburger zum ersten Mal in dieser Saison Punkte liegen. Damit ist das Team von Daniel Fluri nicht mehr nur wegen des schlechteren Torverhältnisses hinter Leader Burgdorf auf dem zweiten Rang, sondern neu auch mit einem Punkt Rückstand. Am Samstag kommt es in Burgdorf zum Direktduell zwischen den beiden Spitzenteams. Der Vorsprung auf das drittplatzierte Schwarzenbach beträgt für die Waldenburger fünf Punkte. vs.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote