«Sonne» probt neues Kleid

Fr, 23. Nov. 2018

Ein Test an der Ostfassade des Traditionshauses

tho. Mit dem Umbau der Sissacher «Sonne» soll bald gestartet werden. Vordringlich wird die Fassade erneuert. Adriana und Michele Linsalata, die Restaurant und Hotel vor einem Jahr erworben haben, haben testweise eine Fensterfront an der Ostseite des historischen Baus umgestalten lassen: die Fassade in einem hellen Beige, Fensterumrandung in Sandstein, Fensterrahmen und -kreuz in Naturholz sowie die Läden in Dunkelblau statt wie bisher Rot. Die neue Optik der markanten «Sonne» wird eine ganz andere sein, als sich Sissach das gewohnt ist. Mit dem Resultat, wie es sich heute präsentiert, ist das Ehepaar noch nicht ganz zufrieden: Die Farbe für die Fensterläden wird nochmals überdacht – «sie glänzt zu stark».

Die Umbaupläne für Haus und Hotel…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote