MUNDART

Do, 11. Okt. 2018

Der Yücky

Peru, am 12. Auguscht, im Bus uf der Transamericana an der Pazifikküschte Richtig Nazca: «Yücky, quiet please!» No isch wider Rueh, numme fümf Minute zwar, aber immerhin. Der Yücky närvt sit acht Stund vom hinderschte Sitz, wie jede Tag. Sit mer am Morge früeh z Cusco im Höchland abgfloge sy, schnuurt er ununterbroche. In däm monoton lyyrigen Änglisch mit skandinavischem Akzänt. Ohni Punkt und Komma. Tief und röhrend wien en Elch in der Brumft. Me cha die Stimm eifach nümm ghöre. Si goht eim dur Oropax und Chopfhörer und trybt die ganz Reisegruppe gnadelos an üsserschte Rand vo aller Toleranz. Dass me gopf möcht Cocifläschli hindereschiesse. «Yücky, shut up now. PLEASE!»

Euse Yücki: E kahlchöpfige, schwedische Hockeyspiiler, Mitti dryssgi, aber mit em Gmüet vom ne lulatschige…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote