Ein Stück Industriegeschichte bleibt erhalten

Do, 13. Sep. 2018

Das Gipsi-Seilbähnli hat im «Silo 12» seine Endstation gefunden

Seit Anfang September ist das Industriemuseum Silo 12 um ein Ausstellungsstück reicher. Das Gipsi-Seilbähnli steht nach seinem aufwendigen Ab- und Wiederaufbau nun im Innenhof des Industriemuseums. Ein Relikt früherer Pionierarbeit.

Nelly Anderegg

Alte Steine erzählen alte Geschichten. Der stillgelegte Kalksteinbruch Adliken am Ausgang Läufelfingens tut dies mit seinem Industriemuseum Silo 12 immer wieder aufs Neue. Zurzeit beherbergen dort die zum Ausstellungsraum umfunktionierten Silozellen eine Ausstellung mit Fotos, Installationen und Erinnerungen an den ehemaligen Gips-Steinbruch Weissbrunn in Zeglingen. Untrennbar ist das Gipsi-Seilbähnli mit dessen Geschichte verbunden. Nun wurde ein Teilstück dieser…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote