Politik und Religion

Di, 14. Aug. 2018

Feinde in der Mitte

Zum Leserbrief «Ungleiche Streiche» in der «Volksstimme» vom 3. August, Seite 8

In Bezug auf «Staatsstreiche», eine «desolate, sich selbst aufgebende Situation in der schweizerischen Politik» und so weiter scheint sich Jakob Speiser bestens auszukennen. Da kann ich nicht mitreden. Die beiden letzten Sätze seines Leserbriefs lassen mich aber nicht unberührt. Die Formulierung «die wahren Feinde sitzen immer in unserer Mitte» macht deutlich, dass es bei jeder Art von Gemeinschaft um ein starkes, glaubwürdiges Fundament der einzelnen Mitglieder geht. Sei es nun ganz einfach in der Familie, am Arbeitsplatz, in der Politik oder in religiösen Gruppierungen. Die Einigkeit, auf die wir vertrauen und aufbauen wollen, muss klar definiert und auch befolgt werden. Wo dies nicht…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote