Pro Natura: Urs Chrétien gibt ab

Di, 10. Jul. 2018

Pro Natura Baselland muss sich einen neuen Geschäftsführer suchen. Nach über 18 Jahren in diesem Amt hat der Sissacher Urs Chrétien seine Stelle per Ende Jahr gekündigt. Er wird innerhalb der Organisation mit reduziertem Pensum ein Mehrjahres-Projekt im Bereich Landwirtschaft und Kulturlandschaftsschutz aufbauen und nach eigener Einschätzung rund vier Jahre betreuen. Er freue sich auf seine neue Aufgabe, sagt er. Ein Nachfolger wird gesucht. jg.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote