Bonus für die Nostalgie

Di, 10. Jul. 2018

Sympathien für die WB

jg. Die Baselland Transport AG (BLT), die seit zwei Jahren für den Betrieb der Waldenburgerbahn (WB) zuständig ist, hat nach dem schlechten Abschneiden, dem letzten Platz in einem Ranking aller 88 Schweizer Regionalbahnen, eine erste Konsequenz gezogen. Die Durchsagen, die während der Fahrt kaum verständlich sind, erfolgen neu bereits beim vorangehenden Halt und gehen so nicht im allgemeinen Lärm unter. Das geht aus einer Reportage in der «Sonntagszeitung» von vorgestern hervor.

Die BLT habe aufgrund der Kritik ihre WB-Angestellten angewiesen, «künftig den nächsten Halt im noch stehenden Zug anzukündigen», heisst es in der Reportage. Im Bericht wird die bestplatzierte Bahn des Landes, die Meiringen-Innertkirchen-Bahn, mit der schlechtesten, eben dem…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote