Zwangsferien für das «Läufelfingerli»

Di, 12. Jun. 2018

Asymmetrischer Fahrplan für die S9 gewünscht

Gleisbauarbeiten veranlassen die SBB, die Bergstrecke über den Unteren Hauenstein vermehrt als Ausweichstrecke zu nutzen. Deshalb hat das «Läufelfingerli» keinen Platz mehr auf dem Gleis und bleibt während der Sommerferien im Depot. Als Ersatz verkehren Busse.

Otto Graf

Obwohl das Geschäft nicht auf der Traktandenliste gestanden ist und es folglich auch nichts zu beschliessen gegeben hat, sind die Erläuterungen von Gemeinderätin Sabine Bucher über die kommenden Änderungen des Fahrplans der S9, des «Läufelfingerlis», an der Gemeindeversammlung auf grösstes Interesse gestossen, zumindest auf emotionaler Ebene. So gilt wegen der Bauarbeiten auf anderen Linien des SBB-Netzes bereits ab dem 30. Juni bis zum 12. August ein spezieller…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote