Auto-Markt auf solidem Niveau

Di, 12. Jun. 2018

Trotz weniger Arbeitstagen hat der Auto-Markt im Mai fast das Niveau des Vorjahresmonats erreicht. In der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein wurden im zurückliegenden Monat 27 826 neue Personenwagen immatrikuliert, 585 oder 2,1 Prozent weniger als ein Jahr zuvor. Dabei fielen Pfingsten und Fronleichnam dieses Jahr in den Wonnemonat, wodurch weniger Arbeitstage zur Verfügung standen als im Mai 2017. Auch beim kumulierten Ergebnis nach fünf Monaten besteht lediglich ein geringer Rückstand auf das Vorjahresergebnis. Ungebrochen ist das Wachstum bei den alternativen Antrieben.
Von Januar bis Mai sind 126 434 Neuwagen auf die Strassen gekommen. Im Vorjahr waren es zum selben Zeitpunkt gerade einmal 561 oder 0,4 Prozent mehr. Allein im Mai wurden pro Arbeitstag durchschnittlich 1325 Autos…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote