Auto geht während Fahrt in Flammen auf

Di, 12. Jun. 2018

Ein Auto ist gestern Morgen auf einer Strasse in Birsfelden in Brand geraten und komplett zerstört worden. Verletzt wurde niemand, wie die Baselbieter Polizei mitteilte. Die Person am Lenkrad habe kurz nach 9 Uhr während der Fahrt in der Friedhofstrasse festgestellt, dass etwas nicht stimmt, wie ein Polizeisprecher auf Anfrage sagte. Nach dem Anhalten seien erste Flammen sichtbar gewesen. Die Feuerwehr löschte den Brand. Die Brandursache wird gemäss Polizei noch untersucht. Eine technische Ursache stehe im Vordergrund. sda.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote