Geschichts trächtiger Muttertag

Di, 15. Mai. 2018

Tag der offenen Pforte auf Schloss Wildenstein

svr. Offiziell im Jahr 1917 durch die Heilsarmee ins Leben gerufen und im Jahr 1930 hierzulande etabliert, wird der Muttertag immer am zweiten Sonntag im Mai gefeiert. Wegen des geschäftlichen Charakters ist der Tag jedoch gelegentlich starker Kritik ausgesetzt. Nichtsdestotrotz wird der Muttertag mit Blumen und allenfalls mit kleinen Geschenken zur Ehre der Mütter immer noch feierlich begangen. So auch vergangenen Sonntag auf Schloss Wildenstein, der einzigen erhaltenen Höhenburg im Baselbiet. Der Verein Freunde vom Schloss Wildenstein als Gastgeber öffnete dessen Pforte für die Bevölkerung und bot in einem kulinarisch abwechslungsreichen Rahmen ab 11 Uhr zu jeder halben Stunde Führungen durch den Wohnturm an. Zu Ehren des Muttertags waren…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote