Frogs in Zürich kalt geduscht

Di, 15. Mai. 2018

Zwei Mal gegen Zweiten Zweiter gemacht

msu. Die Sissach Frogs haben bei Baselball-Vizemeister Zürich Barracudas zwei Niederlagen hinnehmen müssen. Die beiden Auswärtsspiele endeten aus Sissacher Optik mit 2:22 und 3:6. Die Oberbaselbieter rutschten mit diesem Ergebnis auf den sechsten Rang in der Tabelle der Nationalliga A ab. Nach den beiden Niederlagen in der Vorwoche gegen Meister Therwil Flyers standen die Oberbaselbieter in Zürich erneut vor einer heiklen Aufgabe. Die Spiele verliefen auch ähnlich wie die gegen die Flyers. Im ersten mussten die Frogs eine hohe Niederlage hinnehmen. Es endete beim Stand von 22:2 aufgrund der grossen Punktedifferenz vorzeitig. Zwar zeigten die Sisacher eine solide Offensivleistung, doch in der Verteidigung erlaubten sie sich insgesamt fünf Fehler.

Im…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote