Diese Drohne hat bisher zwölf Rehkitze gerettet

Di, 15. Mai. 2018

md. Hans Dalcher betreibt hobbymässig Rehkitz-Spotting. Mit seiner Drohne besucht der Oberdörfer die Felder von Landwirten und sucht diese mithilfe einer Wärmebildkamera nach Rehkitzen ab. 111 Rehe sind im vergangenen Jagdjahr durch landwirtschaftliche Maschinen ums Leben gekommen. Zwölf mehr wären es gewesen, hätte Dalcher sie nicht mit seiner Drohne entdeckt und danach in Sicherheit gebracht.

Der Oberdörfer zeigt: Die mit Vorurteilen belastete Drohne kann auch Gutes tun. Mit seinen Einsätzen rettet Dalcher aber nicht nur die Rehe, sondern auch die Nutztiere der Bauern. Denn ein Kadaver bildet ein tödliches Gift. Gelangt er unentdeckt ins Futter der Tiere, können grosse Tierbestände ausgelöscht werden.


Mit der Drohne Leben retten

Hans Dalcher sucht von der Luft aus nach Rehkitzen

Zwölf…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote