Der «Engadiner» als Familienausflug

Sa, 10. Mär. 2018

68 Oberbaselbieter starten am Sonntag am 50. Engadin-Skimarathon. Eine Gelterkinder Familie nimmt geschlossen teil. ­Vater Dani Laube bekräftigt: «Das ging ohne Peitsche.»

68 Langläufer aus 23 Oberbaselbieter Gemeinden finden sich auf den Startlisten des 50. Engadin-Skimarathons. Spitzenreiter ist Bubendorf mit 15 Startern. Gleich dahinter folgt Gelterkinden mit elf Teilnehmern – und acht dieser elf heissen Laube.

«Es war schon so etwas wie mein Vater-Traum, dass einmal die ganze Familie an einer Ausgabe des ‹Engadiners› teilnimmt. Ich habe aber nie wirklich daran geglaubt», sagt Dani Laube. Er, seine Frau und die vier Kinder starten am Sonntag in Maloja. Die restlichen beiden Laubes sind Danis Bruder und dessen Sohn.

Mehr dazu in der «Volksstimme« vom Freitag.

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote