250'000 Franken für Kleintiere in Eptingen

| Sa, 31. Mär. 2018

Zwischen Diegten und Eptingen wird ab Dienstag bis Ende Juli ein Kleintierkorridor erstellt, der unter der Kantonsstrasse durchführen wird. Der Verkehr wird während der Bauzeit nur einspurig möglich sein und mit einer Licht­signalanlage geregelt, wie das Bundesamt für Strassen (Astra) mitteilte.

Der Kleintierkorridor stellt eine Umwelt-­Ausgleichsmassnahme im Rahmen des Projekts Sanierungstunnel Belchen dar und kostet rund 250'000 Franken. Gedacht ist der Korridor unter anderem für Dachse, Hasen, Amphibien und Reptilien, wie es beim Astra auf Nachfrage hiess.

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote