Mehrere kommunale Wahlen im Oberbaselbiet

| So, 14. Jun. 2015

In Niederdorf meldet sich im letzten Moment eine Kandidatin, in Nusshof kommt es sogar zu einer Kampfwahl. Bei mehreren kommunalen Wahlgeschäften im Oberbaselbiet können am Sonntag Vakanzen beseitigt werden.

Die Übersicht:

In Niederdorf stellt sich in letzter Minute die 47-jährige Helene Koch-Schmutz zur Verfügung. 

In Nusshof muss nicht einfach nur Rolf Wirz als einziger Kandidat bestätigt werden. Im letzten Monent ist mit Karin Schweizer noch Konkurrenz erwachsen.

In Hölstein kommt es zum Duell zwischen Andreas Appenzeller (SP) und Ingrid Misteli (FDP).

In Ziefen bewerben sich Roland Recher und Meinrad Reichlin um das Amt des Präsidenten. 

Nachdem im April in Rickenbach nach dem Abgang von Marco Geu der Rat mit Monika Hilber komplettiert worden war, muss Astrid Schwyter als Präsidentin genehmigt werden.

Vizepräsidentin Verena Scherrer will in Bennwil den langjährigen Präsidenten Erich Geiser ablösen.

In Lampenberg möchte EVP-Politikerin Charlotte Gaugler den zurücktretenden Gemeinderat Christian Thommen ersetzen.

In Lupsingen bewirbt sich Gerhard Braam um den Sitz von Yvonne Kaspar.

Neuen Kommentar schreiben

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und automatisiertem Spam vorzubeugen.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Weitere Angebote