Gelterkinden

Alain Sutter stellt sein Buch vor

Alain Sutter war schon Ende der 80-er Jahre der Grund, weshalb sich plötzlich auch Frauen für Fussball interessierten. Bei seiner Buchpräsentation im Marabu in Gelterkinden sprach der ehemalige Nationalspieler aber nicht nur über Fussball, sondern auch über traumatische Kindheitserlebnisse.

Openair bringt Gelterkinden zum Grooven

Zum zweiten Mal lud der Verein Kultraum zum Groove Town Openair. Am Samstag spielten auf dem Zeughausareal in Gelterkinden regionale Bands, wie Les Touristes. Die Hauptacts waren Ira May (Bild) und James Gruntz, die am Abend auftraten.

Bau von Begegnungszone Gelterkinden ab Frühjahr 2015

Der Gemeinderat hat die Ingenieursarbeiten für die Umsetzung der Begegnungszone «Ortskern» vergeben. Aufgrund einer Ausschreibung im Einladungsverfahren wurde die Firma Sutter Ingenieur- und Planungsbüro AG in Liestal damit beauftragt.

Reparatur von Dachschaden bei Gemeinde Gelterkinden

Das Flachdach im Eingangsbereich des Gemeindehauses in Gelterkinden wies undichte Stellen auf. Der Schaden wurde im Frühjahr entdeckt. Kontrollen haben anschliessend ergeben, dass sich im Dach über eine längere Zeit Wasser angesammelt hat.

Litteringarbeiten durch Asylsuchende in Gelterkinden

Aufgrund von neuen Bundesvorschriften sind Asylsuchende im Rahmen von Beschäftigungsprogrammen in eine Tagesstruktur einzugliedern. In Gelterkinden wird nun eine Gruppe von rund fünf Asylsuchenden unter Anleitung und Betreuung Abfall einsammeln.

Feuerwehreinsatz wegen Rauch in Gelterkinden

In Gelterkinden musst die Feuerwehr am Nationalfeiertag gegen 22 Uhr ausrücken, weil Unbekannte im Rohbau eines Mehrfamilienhauses am Höldeliweg Feuerwerke gezündet und damit eine starke Rauchentwicklung ausgelöst hatten. Es entstand Sachschaden.

Appell ans Selbstbewusstsein an der Feier in Gelterkinden

An der 1. Augustfeier in Gelterkinden hielt Weltenbummler Ruedi Schaub die Ansprache. Darin appellierte er an die Schweizer, etwas mehr Selbstvertrauen zu haben. Die Feier wurde vom Männerchor und dem Fischereiverein Oberbaselbiet organisiert.

Baaders letzter Tag als Nationalrat

Der Gelterkinder Caspar Baader darf sich am Donnerstag letzt­mals Nationalrat nennen. Nach der überraschenden Rücktritts­erklärung vor acht Tagen endet heute die bedeutendste politische Laufbahn eines Baselbieters der Nachkriegszeit.

Caspar Baader will neue Aufgaben übernehmen

Nach seinem kurzfristig angekündigten Rücktritt, äussert sich Caspar Baader nun zu seinem Entscheid: «Keine Angst, ich will noch nicht in Pension gehen», sagt der 61-Jährige gegenüber der «Volksstimme». Mehr dazu in der Freitagsausgabe.

Caspar Baader tritt aus Nationalrat zurück

Der Gelterkinder SVP-Politiker Caspar Baader tritt per Ende Monat aus dem Nationalrat zurück. Dies teilte die SVP Baselland mit. Christian Miesch wird als erster Nachrückender wieder in den Nationalrat zurückkehren.

Seiten

Subscribe to Gelterkinden